Logo des 1. Verband für Tierphysiotherapie e.V.

Thermo- und Kryotherapie

Kryotherapie

Die Kältetherapie (Kryotherapie) ist eine sehr gute Möglichkeit Wärme abzuführen, Schwellungen zu reduzieren und Schmerzen zu lindern. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, wie Eislolly, Eisbeutel, Eisspray oder ein gekühltes Kirschkernkissen. Die Behandlung erfolgt immer kurzzeitig (wenige Minuten), damit es nicht zu Erfrierungen kommt.

Thermotherapie

Die Wärmetherapie (Thermotherapie) ist eine wärmezuführende Therapieform. Es gibt verschiedene Wärmeformen wie Rotlicht, Kirschkernkissen und heiße Rolle.
Dies führt zu einer erhöhten Durchblutung im Gewebe. Dadurch kommt es zu einem verbesserten Stoffwechsel, einer Entspannung und Schmerzlinderung.

kaelte
manuelle therapie


Verwaltung: Jochen Woßlick
Spöcker Weg 66  -  76351 Linkenheim
Fon: 0 72 47 / 94 83 70  -  Fax 0 7 247 / 20 78 88
Mail: vftp@wosslick.de

Sitz:
Im Winkel 61  -  32278 Kirchlengern